News für VIP-Chauffeure

 

BRUSECO in der Zeitung

Reporter der Neuss-Grevenbroicher Zeitung möchten gerne wissen was der BRUSECO Ausbildung zum DEKRA D1 zertifizierter Chauffeur beinhaltet. Unserer Instrukteur Herr Ralf Gottwald hat mit ihn gesprochen. Hier lesen Sie Mehr.

 

Fortbildungstage

Das DEKRA Zertifikat ist drei Jahre gültig. Jedes Jahr müssen Sie zur Erhaltung Ihrer DEKRA D1-Zertifizierung einen Fortbildungstag folgen. Möchten Sie sich für einen oder mehrere Fortbildungstage anmelden? Schicken informieren Sie uns via info@bruseco.de.

 

Nummerierung der Autobahnen

A1, A7, A30: Nach welchen Kriterien werden in Deutschland eigentlich die Autobahnen nummeriert? Die Nummerierung der Fernstraßen erscheint des Öfteren willkürlich, doch hinter dem Zahlensalat steckt durchaus ein System. Hier lesen Sie wie das alles geordnet ist....
 

Reportage DEKRA Prüfung

Die bekannte Fernsehsendung RTL Transportwelt hat wieder einen reportage über BRUSECO gemacht. Schauen Sie mal diese Reportage über die DEKRA D1 Prüfung der Ausbildung zum Vorstandsfahrer an.

 

 

Termine für Eignungstests

Haben Sie Interesse bei Bruseco ausgebildet zu werden als Chauffeur und wohnen Sie in der Nähe von Berlin, Köln oder München? Bitte rufen Sie uns an um einen Termin zu vereinbaren für einen Eignungstest: Tel. 0211 - 3878 9380
 

Bruseco auf NRW Radio

Chauffeur werden, dass kann doch jeder der einen Führerschein besitzt? Das es deutlich mehr ist, erfährt Reporter Thorsten Ortmann von NRW Radio. Er war einen Tag in der zertifizierte Chauffeur Ausbildung von Bruseco. Hier können Sie die Reportage anhören.
 

Bruseco in Niederländischen Fernsehen

Bruseco war auch in Holland mehrmalen im Fernsehen. Einige Malen stellten die Fernsehprogrammen RTL Z und RTL-Transportwelt in den Niederlanden Sendezeit für Bruseco zur Verfügung. Der Beitrag über die Ausbildungen von Bruseco erzielt überdurchschnittliches Interesse auf der Website von das Fernsehprogramm RTL Transportwelt.
Hier können Sie die detaillierte Reportage anschauen.
 

Newsletter

Möchten Sie mehr Informationen über unsere Ausbildungen und Trainings erhalten? Füllen Sie den Antrag für Informationen aus und Sie erhalten jeder Monat kostenlos unsere Newsletter.

Bruseco auf Facebook

Möchten Sie schnell und einfach auf dem neuesten Stand bleiben? Besuchen Sie uns auf unserem Bruseco Facebook Seite und klicken Sie auf „Like“ Sie werden dort Woche für Woche über Veranstaltungen, Aktionen usw. informiert.


Bruseco in der Presse

Journalisten sind sehr interessiert in die Ausbildungen van Bruseco. Sie möchten gerne herausfinden, was das Besondere an Bruseco ist. Lesen Sie den Zeitungsartikeln  und Fernsehbeiträge über die Bruseco Ausbildung.

Presseartikel und Reportagen über Bruseco

Bruseco Ausbildung DEKRA D1 Chauffeur auf Youtube

Erste VIP Chauffeurin Deutschlands ausgebildet

Seit einiger Zeit wird über eine Frauenquote in den Vorständen großer Unternehmen diskutiert. Anne-Marie Scott bricht jetzt in eine absolute Männer-Domäne ein. Sie ist die erste VIP-Chauffeurin Deutschlands. Ausgebildet wurde sie bei Bruseco in Osnabrück. Die 41-jährige Düsseldorferin hat am Freitag den 24. Juni 2011 ihre Prüfung nach einer einwöchigen theoretischen Ausbildung abgelegt. Nun ist sie die erste Frau in Deutschland, die durch den Dekra als VIP-Chauffeurin zertifiziert wurde.
Lesen Sie mehr....
 

Taxifahrer

Die Ausbildung zum Chauffeur ist für einige ´professionelle´ Fahrer keine Luxus. Lese diese Geschichte in der Spiegel Online.
 

Interline wählt für Bruseco

Interline München, ein Mitglied von Carey International, einer der größte Limousinen Firmen weltweit, hat Bruseco als ´First Supplier´ gewählt für die Ausbildungen Ihren Chauffeuren. Alle neuen Chauffeure müssen DEKRA D1 zertifiziert sein.
Interline München und Interline Berlin sind Partner von Bruseco und dürfen in Auftrag von Bruseco Eignungstests in Ihre Region durchführen.

Was geschieht, wenn Sie mit Ihrem Auto ins Wasser geraten?

Hunderte Autofahrer geraten jährlich mit ihren Autos ins Wasser. Dabei kommen auch regelmäßig Personen ums Leben. Insbesondere für DEKRA zertifizierte VIP-Chauffeure (und auszubildende Chauffeure) hat Bruseco ´VIP ins Wasser´ entwickelt. Das ist ein praktisches Training, wobei der Teilnehmer mit einem Auto ins Wasser gerät.

´Die Probe ist gelungen´, erzählt Paul Brussaard, Gründer und Geschäftsführer von Bruseco. ´Wir haben ein Szenario entwickelt, wobei wir mit und ohne Fahrgast ins Wasser geraten und welche Handlungen dann Lebensrettend sind. Dadurch werden Leben gerettet und darum geht es letztendlich.

Das Einmalige an diesem Bruseco Training ist, dass wir tatsächlich mit einem Auto ins Wasser fahren und wenn Sie möchten, auch über Kopf. Ein lebensechtes Training unter Aufsicht von zertifizierte und gut trainierte Taucher. In Zusammenarbeit mit deutsche und niederländische Ausbilder ist das Trainingsprogramm zusammengestellt und auf Film und Foto gebannt. Auch für Teilnehmer in Deutschland steht dieses Training jetzt zur Verfügung.´ Das Training wird gegeben in der Nähe von Amsterdam. Das Datum für das nächsten Training ist noch nicht bekannt.
 

Paul Brussaard Vorsitzender NCD Bezirk Deutschland

Der Holländische Verein für Geschäftsführer und Aufsichtsratsmitglieder (NCD) mit 3.000 Mitgliedern hat in Deutschland einen eigenen NCD Bezirk gegründet. Paul Brussaard, Gründer und Geschäftsführer von Bruseco ist Vorsitzender von dem Bezirk Deutschland. Dieses einmalige Netzwerk von Niederländische Geschäftsführer, Direktoren und Großaktionäre in Deutschland kommt regelmäßig zusammen um Kenntnisse und Erfahrungen zu teilen und Deutsche Unternehmer zu treffen.